Sensenmähen für den Hausgebrauch am Serschenhof im Naturpark Südsteiermark

Halbtag - Sensenkurs

Datum: 18.5. 07:00 - 18.5. 13:00
Ort: Remschnigg 57, AT-8463 Leutschach > Gmaps

Freie Plätze: 8
Preis: € 75,00

Kurzbeschreibung

Als Naturgärtnermeister und Kräuterexperte freue ich mich darauf, Euch in meinem Kurs begrüssen zu dürfen.

   ©Serschenhof

"Mitten im Paradies" - so beschreibt Familie Tertinjek vom Serschenhof ihr Zuhause. Ja und genau dort darf ich Euch in meinem Sensenkurs begrüssen.

http://www.serschenhof.at

Inmitten der herrlichen südsteirischen Weinlandschaft mit ihrer einzigartigen Natur erlernt Ihr das Sensenmähen und alles was dazugehört: von der richtigen Einstellung, dem Schärfen mit dem Wetzstein bis hin zu den Grundlagen des Dengelns.

Die Sense des Österreichischen Sensenvereins ermöglicht ein völlig entspanntes, erfüllendes Mäherlebnis. Ihre Bauweise und die damit verbundene aufrechte rückenschonende Körperhaltung vermitteln ein ganz neues „Mähgefühl“! Die Sense wird jedem Teilnehmer für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt und kann anschließend zusammen mit umfangreichem anderem Material käuflich erworben werden. Eigene Sensen können mitgebracht und von mir gerne begutachtet werden. Details zum Kursablauf erhält Ihr rechtzeitig vor Kursbeginn per Mail.

A guate Schneid wünscht Euch Euer Sensenlehrer Jürgen

 

Kurslehrer

Rausch-Schott Jürgen
8463 Leutschach | Steiermark

Infos zu diesem Lehrer

Anmeldung









* Es muss alles Angegeben werden.